Saite

Saite
f; -, -n; von Gitarre, Tennisschläger etc.: string; andere Saiten aufziehen umg., fig. take a tougher line
* * *
die Saite
chord; cord; string
* * *
Sai|te ['zaitə]
f -, -n
1) (MUS, SPORT) string
2) (fig liter)

eine Sáíte in jdm berühren or anschlagen, eine Sáíte in jdm zum Klingen bringen — to strike a chord in sb

andere Sáíten aufziehen (inf) — to get tough

* * *
die
(a piece of wire, gut etc on a musical instrument, eg a violin: His A-string broke; (also adjective) He plays the viola in a string orchestra.) string
* * *
Sai·te
<-, -n>
[ˈzaitə]
f MUS string
die \Saiten einer Gitarre stimmen to tune [the strings of] a guitar
andere [o strengere] \Saiten aufziehen (fam) to get tough
in jdm eine \Saite klingen lassen (fam) to strike a chord with sb
* * *
die; Saite, Saiten string

andere od. strengere Saiten aufziehen — (fig.) take stronger measures; get tough (coll.)

* * *
Saite f; -, -n; von Gitarre, Tennisschläger etc: string;
andere Saiten aufziehen umg, fig take a tougher line
* * *
die; Saite, Saiten string

andere od. strengere Saiten aufziehen — (fig.) take stronger measures; get tough (coll.)

* * *
-n f.
string (music instruments) n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • saïte — saïte …   Dictionnaire des rimes

  • saïte — [ sait ] adj. • 1923; saïtique av. 1819; de Saïs, ville d Égypte ♦ Hist. Relatif à une période de l histoire égyptienne (XXVIe dynastie : 663 à 526 av. J. C.). L art saïte est influencé par l art grec. ● saïte adjectif Relatif à la ville de Saïs… …   Encyclopédie Universelle

  • Saite — Saite: Mhd. seite, ahd. seita, daneben seito »Strick; Schlinge, Fallstrick; Fessel; Darmsaite«, aengl. sāda »Strick; Halfter; Saite«, aisl. seiđr »Band, Gürtel« gehören mit den unter ↑ Seil und ↑ Sehne behandelten Wörtern zu der idg. Wurzel… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Saite — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Eine Saite riss (oder: platzte) …   Deutsch Wörterbuch

  • Saite — Saite, 1) Faden, Schnur, Seil; 2) eine aus Gedärmen gedrehte Schnur; im engeren Sinne 3) die zu Saiteninstrumenten gebräuchlichen S n, sie sind elastische Fäden od. Drähte, welche angespannt werden, um durch Streichen, Schlagen od. Reißen in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saite — Saite,die:andereSaitenaufziehen:⇨energisch(3) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Saite — ↑Corda …   Das große Fremdwörterbuch

  • Saite — Sf std. (9. Jh.), mhd. seite m./f., ahd. seita Stammwort. Daneben ahd. seit n., seito m., ae. sāda m., anord. seiđr Band (nur poet.) Die Bedeutungen sind Strick, Schlinge, Fessel usw. , auch feiner Darm ; so besonders Saitling, vgl. Saitenwurst;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Saite — 1. Auch die besten Saiten dürfen nicht immer gespannt sein. 2. Auf einer fetten Saite ist nicht gut geigen. – Parömiakon, 933. Wohlleben ist nicht der Boden, auf dem ernste Arbeiten gedeihen. 3. Die dicksten Saiten brummen am längsten. 4. Die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Saite — Sai|te [ zai̮tə], die; , n: a) dünne Schnur aus Tierdarm, Metall o. Ä. bei bestimmten Musikinstrumenten, die durch Streichen, Zupfen oder Schlagen in Schwingung versetzt wird und so Töne erzeugt: eine Saite ist gerissen; eine neue Saite aufziehen …   Universal-Lexikon

  • Saite — Eine Saite (von ahd. seito „Strick, Darmsaite“; im 17. Jahrhundert orthografisch von Seite geschieden) ist ein dünner Strang aus Naturdarm, Pflanzenfasern, Draht, Kunststoff, Tierhaar oder anderem Material, der zum Beispiel auf ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”